Der Quantenkey – Quantenphysikalische Festkörperkryptographie

Der Quantenkey – Quantenphysikalische Festkörperkryptographie

Der Quantenkey besteht aus einem massiven, stabförmigen Edelstahl-Metallkörper, der eine weder sichtbare noch fühlbare Kodierung trägt.

Durch den speziell entwickelten Kodierungsvorgang ist der Code nahezu unzerstörbar, d.h. selbst schwere mechanische Beschädigungen, EMV-Einwirkungen oder starke Magnetfelder können die Lesbarkeit des Schlüssels nicht beeinträchtigen. Es gibt mehr als 900 Milliarden Kodiermöglichkeiten.

Der Quantenkey arbeitet ohne Funk und stellt damit eine Alternative zu den bestehenden RFID-Sicherheitssystemen dar.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Quantenschlüssel Quantum Key, Quantenschlüssel von Picosens GmbH
 Quantenkey aus massivem Edelstahl  Quantenkey und Lese-Einheit